Willkommen beim Kneipp-Verein Obernkirchen e.V.

Der Kneipp-Verein Obernkirchen e.V. wurde 1960 gegründet.
Mit seinen 750 Mitgliedern zählt er zu einem der größten Vereinen der Region.

Unsere enorme Bandbreite von Angeboten reicht vom Kinderturnen, über verschiedenste altersgerechte Gymnastikgruppen, Funktionstraining, Entspannungseinheiten, Outdoor-Aktivitäten bis zu Vorträgen, Workshops und Ausflügen.

Kernstück unseres Vereins sind qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die mit großem Engagement ihre Gruppen leiten.

Nicht zuletzt sollen die zwei anerkannten Kneipp-Kindergärten in unserer Region genannt sein, in denen schon die Kleinsten an die Kneipp-Lehre herangeführt werden: Der Kindergarten „Wunderland“ in Obernwöhren und der Kindergarten „Wirbelwind“ in Rehburg.

 

Aktuelles

Sonntagswanderung zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Am Sonntag, 27. September 2020, findet die nächste Wanderung des Kneipp-Vereins Obernkirchen statt. Wandergebiet ist diesmal Porta Westfalica. Die anspruchsvolle Wanderung führt bergan durch die herbstliche Landschaft über den Hindenburgweg und der Wittekindsburg (225 m NN) zum Kaiser Wilhelm Denkmal. Von beiden Plätzen haben wir einen traumhaften Blick auf die Landschaft und mit etwas Glück...

Wanderung im Mittelgebirge am 3.10.2020

Wir wandern im Eggegebirge auf dem Hermannsweg, u.a. im Silberbachtal und zu den höchsten Erhebungen: Der Preußische und Lippische Velmerstot. Von dort aus besteht eine traumhafte Aussicht. Die Gesamtwanderstrecke beträgt ca. 14 km. Start und Zielpunkt ist der Wanderparkplatz an der B1. Die An- und Abreise sowie Verpflegung für unterwegs organisieren die Teilnehmer selbst. Der...

Trainingsvideos „Gesund und fit – zu Hause trainieren“ vom DTB

Anbei ein interessanter Link auf die Seite des Deutschen Turnerbundes mit Videos, um auch zu Hause fit zu bleiben. https://www.dtb.de/gymwelt/

Sebastian Kneipp, bekannt geworden als ‚Wasserdoktor‘, gründete 1890 zusammen mit weiteren Gründungsmitgliedern den ersten Kneipp-Verein zur Pflege und Weitergabe seines Gesundheitskonzepts.

Dieses ganzheitliche Gesundheitskonzept profitiert von über 100 Jahren Erfahrung,

wird wissenschaftlich begleitet und ist offen für innovative Erkenntnisse aus neuester Forschung.

Aktuell wie noch nie tragen die Inhalte des in fünf Elemente gegliederten Konzepts zur Gesundheitsbildung und Gesundheitsförderung der Bevölkerung bei.