Willkommen beim Kneipp-Verein Obernkirchen e.V.

Der Kneipp-Verein Obernkirchen e.V. wurde 1960 gegründet.
Mit seinen 750 Mitgliedern zählt er zu einem der größten Vereinen der Region.

Unsere enorme Bandbreite von Angeboten reicht vom Kinderturnen, über verschiedenste altersgerechte Gymnastikgruppen, Funktionstraining, Entspannungseinheiten, Outdoor-Aktivitäten bis zu Vorträgen, Workshops und Ausflügen.

Kernstück unseres Vereins sind qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die mit großem Engagement ihre Gruppen leiten.

Nicht zuletzt sollen die zwei anerkannten Kneipp-Kindergärten in unserer Region genannt sein, in denen schon die Kleinsten an die Kneipp-Lehre herangeführt werden: Der Kindergarten „Wunderland“ in Obernwöhren und der Kindergarten „Wirbelwind“ in Rehburg.

 

Aktuelles

Online-Yoga

Für folgende Online-Yoga-Stunden können Sie sich in unter ‚Alle Angebote‘ – ‚Entspannung‘ – Vinyasa-Flow‘ anmelden:  

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist zur Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen.   Wir sind  aber weiterhin erreichbar!   Telefonisch: dienstags von 10:00 – 12:00 Uhr donnerstags von 15:00 – 18:00 Uhr freitags von 10:00 – 12:00 Uhr   Oder per E-Mail: info@kneippverein-obernkirchen.de  

Niedersächsische Corona-Verordnung und Allgemeinverfügung des Landkreises Schaumburg

Niedersächsische Corona-Verordung vom 10. Mai 2021 www.niedersachsen.de http://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften http://www.niedersachsen.de/Coronavirus/antworten_   Allgemeinverfügung des Landkreises Schaumburg zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 auf dem Gebiet des Landkreises Schaumburg – bundesweit einheitliche Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) bei besonderem Infektionsgeschehen – Hinweise: Folgende Maßnahmen nach § 28 b Abs. 1 S. 1 IfSG gelten ab dem...

Sebastian Kneipp, bekannt geworden als ‚Wasserdoktor‘, gründete 1890 zusammen mit weiteren Gründungsmitgliedern den ersten Kneipp-Verein zur Pflege und Weitergabe seines Gesundheitskonzepts.

Dieses ganzheitliche Gesundheitskonzept profitiert von über 100 Jahren Erfahrung,

wird wissenschaftlich begleitet und ist offen für innovative Erkenntnisse aus neuester Forschung.

Aktuell wie noch nie tragen die Inhalte des in fünf Elemente gegliederten Konzepts zur Gesundheitsbildung und Gesundheitsförderung der Bevölkerung bei.