Kneipp-Kurs stärkt den Beckenboden

Am Montag, 3. September, beginnt der Kneipp-Verein Obernkirchen einen Kurs, der sich dem Beckenboden widmet. Darin geht es um die Anatomie von Becken und Beckenboden, den Zusammenhang zwischen Beckenboden und Haltung, die Wahrnehmung des Beckenbodens, das Erlernen korrekter Anspannung und ihre Umsetzung in verschiedene Stellungen; dazu kommen Kräftigungsübungen für Beckenboden und angrenzende Muskeln.

Der jeweils einstündige Beckenboden-Kurs ist auf acht Abende angelegt, mit einer Pause in den Herbstferien. Treff ist montags um 17 Uhr im Sportraum der BKK 24 (Sülbecker Brand 1). Mitglieder zahlen 24, Nichtmitglieder 36 Euro. Anmeldung: online unter www.kneippverein-obernkirchen.de (Kurs-Nr.: 18-05WK13), Informationen bei Wiebke Klapp, 05721/810 08 55.

 

Zurück

Allgemeine Nachrichten